Alberto Sanz | fotoconciertos.com | 10/10 | Spanish

"Sin la menor de las dudas, una obra maestra. - Without any doubt: a masterpiece!." [mehr]

Christian Hemmer | XXL Rock | XXL/XXL | German

"… die Musik übertrifft alle Erwartungen, so genial habe ich die Verbindung von klassischer Musik und harten Gitarren echt noch nie gehört … das ist kein Zusammenspiel zweier Welten (Metalband trifft auf Orchester), nein hier bildet alles eine Einheit, Metal und Klassik verschmelzen förmlich … die Songs sind jeder für sich schon unglaublich gut und bilden als Gesamtheit ein grandioses Album." [more]

12/15 | Legacy #82 01-2013

" ... sehr gut gemacht und interessant, sofern man sich vom reinen Metal ein wenig weg bewegt und sich der Musik öffnet. Wer noch Angizia kennt oder mag, der muss hier zuschlagen."

8,5/10 | Metal Soundscapes

"Schuld" is one of the best opera metal albums I have ever listened to. My knowledge about classic opera is limited, but I can undoubtedly say that Molllust are great musicians. They sound rather melodic and powerful at the same time, having found a harmonic balance between these two different worlds. [more]

English | Interview at Show Me Your Metal | 18.12.2012

Amongst others about the unconventional approach to the metal-classic-crossover by molllust. [more]

access2music, das Musikmagazin, 18.06.2012, about the concert at BachSpiele at 16.06.2012

"For a long time I have not seen nor heard more beautiful and distinct interpretations of arias from St. Matthew’s Passion, the prelude in D minor and the Ave Maria. They truly earned the enthusiastic applause from three ranks on this unique stage! It would have been simply inconceivable to me, if molllust had not won the first place tonight – congratulations!"