27.02.2012 | Fotoshooting

... und wer glaubt, dass Samstag entspannt ausgeschlafen wurde, der irrt. Grund für die kurze Nacht: Ein Album besteht nicht nur aus Musik. Eine Pressemappe genauso wenig. Also hatten in den vergangenen Wochen Frank und ich gemeinschaftlich mit dem Künstler unseres Vertrauens, Uwe Arnold, eine Idee für das grafische Drumherum ausgeheckt. Da meine Vorstellungen einmal mehr recht präzise und der Kategorie: "Aufwändig!" zuzuordnen waren, wurde ein Teil des Proberaums vorübergehend zum Pool und die gesamte Band inkl. Instrumente in vollem Styling des Morgens an eben diesen Ort zitiert. Was wir da getrieben haben? Lasst euch überraschen, noch wird nichts verraten. Aber um ein wenig Verwirrung zu stiften, hier ein paar sinngemäße Zitate:

"Die Schulter nach hinten!!!"
"Der Fuß reißt es raus!"
"Mist, der Gitarrenkasten ist angekohlt!"
"Könntest du mal meine Füße anheben, dass krieg ich alleine nicht hin?"
"Jetzt nochmal mit dem Evil-Grinsen!"
"Du hast Haare im Bart!"
"Hat was von böser Meerjungfrau."
"Die Jungs sind voll die Geister!"
"Hat wer noch nen schwarzen Handschuh für mich?"
"Nee, das sieht nicht gut aus, lieber ohne Ständer!"
"Wir lassen das jetzt einfach ein paar Wochen stehen und warten, bis es verdunstet ist."
"2-Tassen-Technik, du bist ja voll die Fortschrittliche!"

Wer als erstes alle Zitate mit richtigem Sprecher und Angesprochenen zugeordnet bekommt, gewinnt ein Album. (Beim Shooting Anwesende sind natürlich ausgeschlossen...)